Mittwoch, 28. Mai 2014

... Exotische Verwöhnmomente mit Air Wick erleben

Vor längerer Zeit hab ich Überraschungs-Post von Air Wick erhalten,
worüber ich mich sehr gefreut habe.
Über die Marke Air Wick aus dem Hause Reckitt Benckiser,
bekommt ihr alles wonach sich Duftnasen sehnen.
Eine große Auswahl an Lufterfrischern die für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen
und dabei noch dekorativ aussehen.
Angefangen hat alles 1944 in den USA mit einem Raumduft
von dem die amerikanischen Hausfrauen sofort begeistert waren.
Daraufhin schwappte 1953 die Air-Wick-Welle nach Europa, Kanada, Australien
und ist mittlerweile in über 60 Ländern erhältlich.
Die Duftpalette wächst beständig.
Die neuen Düfte von Air Wick sind inspiriert von Kostbarkeiten ferner Länder
und schaffen pure Verwöhnmomente.
Sie entführen uns in eine andersartige Duftwelt und verführt dazu,
den Alltag hinter sich zu lassen und dem Ruf der Ferne zu folgen.
In Kooperationen mit weltweit führenden Dufthäusern ist es Air Wick gelungen,
Duft-Kostbarkeiten für unser Zuhause einzufangen.
Das Ergebnis sind die neuen Premium-Düfte,
die inspiriert sind von seltenen Blüten und Früchten aus abgelegenen Orten der Welt.
Hier seht ihr unser Überraschungs-Päckchen.
Vielen lieben Dank dafür an das Air Wick-Team!
Ich habe bis jetzt immer gerne auf Duftkerzen zurückgegriffen
und war schon sehr gespannt auf das Air Wick Crystal Air.
Bengalischer Granatapfel verwöhnt unsere Sinne mit dem fruchtigen Duft
nach bengalischen Granatäpfeln, abgerundet mit einer Note nach aromatischen Brombeeren.
Das ein Gel so intensiv duften kann hätte ich nie gedacht und bin positiv überrascht.
Der exotische Duft ist überaus lecker und verströmt seinen Premium-Gel in unserem Schlafzimmer.
Da der hochwertige Glasdiskus auch so dekorativ aussieht,
muss das Crystal Air nicht versteckt werden und macht sich hübsch auf unserem Sideboard.
Jedesmal wenn wir unsere Kids Bettfertig machen,
rennen sie erstmal ins Schlafzimmer zum Schnuppern und es riecht jeden Tag sooo guuut,
eben auch ein angenehmes Dufterlebnis für unsere Kids. *g*
Als zweites Produkt gab es einen Air Wick Duftstecker mit Nachfüllflakon,
welches ganz einfach und schnell zusammengesteckt wird.
Die Duftintensität kann man anhand eines kleines Rädchen einstellen.
Peruanische Andenblüte entzückt unsere Sinne mit dem Duft nach peruanischen Andenblüten,
verfeinert mit aromatischen Himbeeren.
Der Duftstecker hängt bei uns unten im Flur und gibt auch auf der niedrigsten Stufe 
seinen angenehmen Duft zu genüge ab.
Was bestimmt auch daran liegt, dass wir ein rauchfreier Haushalt sind. ;)
Da meine Staubsauger-Steckdose nun dauerbelegt ist,
werde ich für die Zukunft aber lieber mehr auf das Crystal Air zurückgreifen.
Ein Gel für oben, eins für unten und unserer wohlduftenden Atmosphäre steht nix mehr im Wege.

??? Wie findet ihr die neuen Düfte von Air Wick ???

Kommentare:

  1. Ich habe mir vor einigen Tagen, auf Grund dessen das ich schon viel davon gelesen habe, den Air Wick Crystal Air gekauft. Ich mag den Granatapfelduft total!!! Wirklich himmlisch wie sich dieser in der Wohnung verbreitet!!!

    AntwortenLöschen
  2. ich mag ja solche Raumdüfte, nur leider kriegt Andreas da immer schnell Kopfschmerzen von ,so dass wir hier sowas nicht nutzen. Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den Duft noch nicht ,muss mich mal umschauen ! Und kaufen
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich steh ja total auf AirWick, hatte aber nie nie diese Steckdosendinger :) Liebe Grüße und einen schönen Feiertag, Desiree

    AntwortenLöschen
  5. das Crystal Air finde ich besonders toll - ich mag nicht für einen Raumduft Strom verplempern.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Granatapfel mit Brombeere hört sich super an.
    Ich bin ja eigentlich kein so großer Fan von Raumdüften. Sie sind mir einfach viel zu intensiv. Dafür benutze ich gerne Duftkerzen :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. die stecker sind sehr praktisch, danke für die vorstellung! gglg

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Düfte von Air Wick und fonde ide Intensität der Düfte echt klasse.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!