Dienstag, 3. September 2013

... wir geniessen den sahnigen ZIEGENFRISCHKÄSE aus NORWEGEN

wir hatten glück und sind über Populis beim Snøfrisk test dabei
Snøfrisk ist ein besonderer Frischkäse aus 80% Ziegenmilch und 20% Kuhsahne.
Er schmeckt milder als ein reiner Ziegenkäse,
hat aber mehr Charakter als ein gewöhnlicher Frischkäse. 
kurze zeit später erreichte uns dann dieses umfangreiche testpaket
mit folgendem inhalt
Broschüre > Rezept-Heft > Streich-Messer > Schürze
und natürlich dem Ziegenfrischkäse
vielen DANK dafür an das TINE-Team & Populis-Team
eigentlich sollte Snøfrisk gekühlt bei uns ankommen was bei uns leider nicht der fall war
deswegen ist der Ziegenfirschkäse auch erst mal vor den fotos sofort im kühlschrank gelandet
für den versand würden wir dann doch mindestens zwei kühlakkus empfehlen ;)
bekommen haben wir zwei packungen von jeder sorte
Dill > Rote Zwiebeln & Thymian > Naturell > Meerrettich
Das Qualitäts-Geheimnis von Snøfrisk ist seine Herkunft:
Er kommt aus Norwegen, wo die Natur nicht nur wunderschön ist,
sondern auch frei von den Umweltbelastungen dichtbesiedelter Industrienationen.
Man kann aus jedem Fluss bedenkenlos trinken.
Entsprechend gut ist das Gras, das die Ziegen und Kühe fressen,
und also auch die Milch, die sie geben.
Einem Käse aus solcher Milch
fügen wir natürlich keine Konservierungs- oder Geschmacksstoffe hinzu.
da wir absolut keine Meerrettich freunde sind
haben wir diesen Snøfrisk Ziegenfrischkäse an MeerrettichFans weitergegeben :)
aber dann gab es einen leckeren Dip zu kartoffelecken
Snøfrisk Ziegenfrischkäse Rote Zwiebeln & Thymian mit
Sahne > Senf > Campagna Gewürzmischung > Olivenöl > Kräuter
dann gab es Ziegenfrischkäse im blätterteig mit gemischtem salat
Snøfrisk Ziegenfrischkäse Dill in den blätterteig einwickeln
und während es seine zeit im backofen absitzt den salat anrichten
danach wollten wir uns noch in einer süssen variante versuchen
Snøfrisk Ziegenfrischkäse Naturell gefüllt in aprikosen & feigen
aprikosen & feigen (getrocknet) mit orangensaft & zimt & zucker aufkochen
10 minuten leicht köcheln lassen
aprikosen & feigen rausnehmen
 verbleibenen saft zum sirup einkochen
abkühlen lassen
sirup unter Snøfrisk Ziegenfrischkäse Naturell rühren
mit salz & pfeffer & etwas zimtpulver abschmecken
aprikosen &feigen aufschneiden
mit der Ziegenfrischkäsemischung füllen
30 minuten kaltstellen

??? habt ihr Snøfrisk Ziegenfrischkäse auch schon mal probiert
und wie schmeckt er euch ???

Kommentare:

  1. Also ich glaube ich bin kein Ziegenkäsefan aber deine Variante mit den Aprikosen sieht herrlich lecker aus!!!
    Meerretich hättest du mir geben können! :) :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ziegenfrischkäse im Blätterteig... Yammi sieht das lecker aus!!!

    Die Produkte kenne ich selbst überhaupt noch nicht gebe aber zu, total gerne Ziegenkäse zu essen :o) Eigentlich esse ich jeden Käse sehr gerne!!!

    Muss ich unbedingt mal nach schauen :o)

    AntwortenLöschen
  3. das lingt ganz nach meinem geschmack!
    ggkg

    AntwortenLöschen
  4. Uns hat es sehr gut geschmeckt aber auch wir mögen kein Meerrettich. Die Naturell Variante fand ich persönlich am besten und diese werde ich auch wieder kaufen :) LG

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!