Donnerstag, 12. September 2013

... Alles rund um die Mode für die Kleinsten

 So langsam beginnt leider wieder die herbstlich-kühle Zeit.
Da unser Junior nun auch seit ein paar Tagen in den Kindergarten geht,
hab ich Daheim die freie Zeit genutzt um die Sommerkleidung um- und auszusortieren
und da Kinder ja bekanntlich wachsen ;) war es mal wieder an der Zeit für neue Kinderbekleidung.
Ich schlage zwar gerne beim Sale im H&M sowie C&A zu,
aber für unsere Sonntagstreffen
dürfen es auch gerne mal Markenklamotten zu einem höheren Preis sein.
Da ich sowieso Daheim war,
>es hätte ja passieren können das unser Junior es nicht all zu lange im Kindergarten aushält,
aber genau das Gegenteil ist der Fall ... vier Stunden findet er noch zu wenig< ;)
hab ich mich im www nach Mode für Kinder umgesehen.
Dabei bin ich beim einladend gestalteten Online-Shop Zwergenkluft hängen geblieben,
es ist dort sehr übersichtlich eingeteilt in die Hauptkategorien:
Mädchen (Gr. 98-176) - Jungen (Gr. 98-176) - Babys (Gr. 50-92)
sortiert nach:
Marken - Kategorien - Specials
Ihr könnt eure Kinder von Kopf bis Fuß einkleiden.
Bei der umfangreichen Markenauswahl bleiben keine Wünsche offen.
Wer auch bei Markenbekleidung ein Schnäppchenjäger ist,
sollte sich unbedingt im Sale umsehen. ;)

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
Überweisung - PayPal - Nachnahme - Barzahlung bei Abholung
da Zwergenkluft auch ein kleines gemütliches Ladengeschäft in Schwerte hat.

VERSANDKOSTEN
innerhalb deutschland für 4,00€,
ab einem Warenwert von 20,00€ entfallen die Versandkosten.
Für weiter Infos zum Versand klickt hier.
Die bestellte Ware wurde blitzschnell Versand
und ist innerhalb von zwei Werktagen bei uns angekommen.
Die Kleidung war super süss und bunt umwickelt mit Seidenpapier,
allerdings sind meine Kids beim Pakete auspacken schneller als ich mit der Cam.
Für unsere Tochter
hab ich das Langarm Shirt I'M A REMIX von der Marke NoNo ausgesucht,
aus der Winterkollektion 2013/14, in der Farbe türkis, aus 100% Baumwolle.
Da wir schon einiges von der Marke noppies haben,
bin ich bei den Klamotten für unseren Sohn wieder schwach geworden. :)
Es gab eine Cargo Hose aus der Frühjahrkollektion 2013, in blau, aus 100% Baumwolle.
Sowie ein Langarmshirt SIGMUND aus der Winterkollektion 2013/14, in blau meliert,
aus 95% Baumwolle & 5% Elasthan.

! Vielen lieben DANK dafür an das ZWERGENKLUFT-TEAM !
Getragen sieht das ganze dann so aus. *g*
Wer hätte gedacht das das mit dem "Alle sagen mal bitte Cheese" so gut klappt.
Eine hervorragende Tragequalität ist gegeben:
es kratzt nix, es zwickt nix, und beim waschen verzieht sich auch nix.
Wir sind völlig begeistert und können euch Zwergenkluft bestens weiterempfehlen!

??? Kauft ihr Euren Kindern immer Markenklamotten oder auch nur gelegentlich ???

Kommentare:

  1. Wie für deine süssen gemacht Klasse finde ich echt schön .Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Steht den beiden Zuckerschnuten wie angegossen :o)

    Ich finde es total übertrieben, wenn man nur auf Markenklamotten bei den Kindern achten und kaufen würde. Sie wachsen dort so schnell raus, da finde ich das Geld echt zu schade für.

    Mein Patenkind bekommt von mir auch Markenklamotten geschenkt aber die trägt er dann auch nur zu besonderen Anlässen, also nicht für jeden Tag. Ab und an darf man so etwas gerne kaufen, aber übertreiben sollte man es - meiner Meinung nach - nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :)

      im alter von meinen zwei besteht noch kein anspruch ;)
      aber sobald sie älter sind wird das dann wohl von den klassenkameraden vorgelebt
      ich kann mich noch gut an meine schulzeit erinnern und ich wurde mit aldi-klamotten eingekleidet > das war schrecklich
      deswegen ersparr ich sowas meinen kids liebend gerne :D

      Löschen
  3. Also ich kaufe meiner Maus schon hauptsächlich Markenklamotten,aber aus dem Grunde das sie einfach länger halten und es macht halt in Schule etc einfach unter Kindern nen besseren Eindruck,,Kinder können nunmal leider gemein sein:(Und da hab ich dann sonst schon bedenken,aaaber kaufe sie dann auch wenn richtig gut reduziert oder gut gebraucht bei ebay im riesen Paket,da lohnt sich das dann und ich freu mich immer über die Ersparniss und sehen tuts eh keiner;)
    Und zu süss deine Mäuse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich versteh dich total
      siehe mein kommentar über dir ;)
      nur für den kindergarten müssen es zum glück noch keine markenklamotten sein ... aber in der schule werde ich wohl auch mehr daruf achten :)

      Löschen
  4. Schöne Sachen, ich kaufe gerne bei H&M, Family, Next, Vertbaudet und Bon Prix.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :)
      zum toben und spielen sind es hier auch h&m sowie c&a
      aber eben für besondere anlässe dürfen es gerne hochwertige klamotten sein ;)

      Löschen
  5. Tolle Sachen habt ihr für Euren süssen ausgesucht gehabt ♥
    Wir selber kaufen nicht immer Markenklamotten, weil sie eben wie geschrieben wird so schnell rauswachsen!!!
    Meine Tochter bräuchte wieder neue Jeans weil ihre alten leider zu eng wurden nach halben(!!!) Jahr und da kauf ich gern mal bei NKD sie haben auch tolle Jeans für Teeny´s, ja meine braucht leider Jeans in Gr. 170! und ihr passen sie auch super! aber es müssen enge sein. Tja und bei mein Sohn ist problem, dass er "nur" Jeans tragen kann die mit Gummizug versehen sind!
    Sonst shoppe ich gerne im Sale bei H&M und C&A (die gibt gott sei dank bei uns in der Stadt). Sonst liebend gern bei Ernstings Family aber ist leider etwas weiter weg.
    Das mit Markenzeugs es kommt drauf an was es ist find ich! Aber kein muss.

    LG Schnecki78

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :)
      das is natürlich immer schwierig dann genau solche jeans zu finden die entweder eng sind oder nen gummizug haben
      meisst wenn ich mit einer bestimmten vorstellung in die stadt fahre finde ich DAS garantiert nicht :D

      Löschen
  6. Passt wie angegossen.

    Da meine beiden Räuber total schnell wachsen, kaufe ich Markenklamotten oft nur gebraucht. Ansonsten gibt es schöne Sachen auch bei Ernstings Family oder NKD. C&A kaufe ich ab und an oder shoppe online was, aber ich sehe immer, dass das Angebot nicht zu groß wird. Ich finde es schade, wenn manches Kleidungsstück nur ein mal getragen wird. Kinder können mit Marken nichts anfangen. Ich finde, es muss zweckentsprechend sein. Also robust für Kindergarten, Sport und Spiel, aber auch bequem. Schickes gibt es für besondere Anlässe ansonsten tut es auch mal die selbst genähte Hose.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* stimmt :)
      du hast ja so recht ... sie wachsen immer viel zu schnell wieder aus ihrer kleidung raus :(

      Löschen
  7. Ich kaufe ehrlich gesagt gar keine Markenklamotten für meine Tochter. Sie wird jetzt 3 und ist viel draußen und eigentlich daher immer schmutzig. Das lohnt sich gar nicht. Kleidung muss bei uns robust und Wetterfest sein. Und ehrlich gesagt seh ich es nicht ein für so ein kleines Oberteil 20 € oder mehr zu bezahlen :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar ... zum toben haben wir auch keine markenkleidung ;)
      allerdings muss ich sagen sind diese meisst robuster und wetterbeständiger als no-name-kleidung

      Löschen
  8. Huhu Nicky...

    Die Sachen sind Supersüß und stehen den beiden wirklich gut.
    Mir gefällt die Hose für Chris besonders gut.
    Zum Thema Marke oder Nicht

    ich sags mal so... als meine Klein waren gab es diesen Markenhype noch nicht.
    Sie hatten nen Schwung Klamotten für "Draußen" einen für die Schule und einen für Gut.
    Hersteller in der Regel immer der Gleiche, und meine Kids sahen immer gut gekleidet aus.
    So würde ich es auch Heute noch halten ,so lange sie aus den Klamotten raus wachsen wie Spargel aus der Erde.
    Als sie ins Teenyalter kamen und bestimmte Marken wollten sah es so aus,das ich gesagt habe...
    Du willst diese Schuhe?
    Okay sie sind doppelt so Teuer als die anderen... Dann zahlst Du die andere Hälfte.. Erarbeite sie Dir... sehe ich das du dich bemühst dann zahle ich noch das was Dir fehlt... tust du nichts dafür..... dann gibt es diese Schuhe eben nicht.
    Klar haben sie gemeckert, aber in 90% der Fälle haben sie sich die Dinge erarbeitet.
    Heute sagen meine Kinder,das sie genau dadurch ihre Sachen viel mehr zu schätzen wissen.
    Und auch beim Einkauf bewußter Entscheiden was sie sich kaufen.
    Für junge Muttis Heute mag sich das befremdlich anhören,jedoch war und bin ich der Meinung,wenn es eine Qualitative Alternative gibt sind Markenklamotten nicht Nötig.
    Natürlich soll ein Kind ordentlich Sauber und ansehnlich gekleidet sein.
    Aber das geht durchaus auch mit Preiswerterer Mode die in der Qualität in vielen Fällen den Marken in nichts nachsteht.
    .Grüßles Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das is auch ne gute methode damit sie einfach mal sehen was sowas kostet und es besser schätzen :)
      dankeschön <3

      Löschen
  9. es kommt ganz drauf an wo die "Marke" anfängt ;)

    Wir kaufen eigentlich keine billige Kleidung - eher hochwertiges was meistens mit Marken verbunden ist.
    Da ich für den Großen viel neu kaufe, kann der kleine vieles davon nochmal auftragen - lohnt also

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das is natürlich sehr praktisch wenn ihr die klamotten doppelt auftragen lassen könnt
      sowas geht bei uns nur bedingt mit mädchen und junge :D

      Löschen
  10. Hallöchen meine liebe, bin endlich wieder zurück und drehe grad meine erste Blogrunde ;) Den Shop kenne ich, wirklich schicke niedliche Sachen gibt es dort...deine beiden sind wie immer total sweet :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön das du wieder zurück bist :)
      stimmt bei dir hab ich vor längerer zeit auch mal einen tollen bericht über ZWERGENKLUFT gelesen ;)

      Löschen
  11. Halli hallo,

    ich finde dein Blog sehr schön und interessant deshalb würd ich dir gern folgen. Würd mich freuen wenn auch du bei mir vorbeischaust. http://nilli-testet.blogspot.de/

    LG,
    Nilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :)
      werde gleich mal bei dir vorbeischauen ;)

      Löschen
  12. den shop kenn ich noch garnicht,werde mich nach deinem schönen Beitrag dort aber auch einmal umssehen,vielleicht finde ich ja was schönes für meine kleinen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da wirst du bestimmt fündig :)
      viel spass beim shoppen ;)

      Löschen
  13. Den Shop kenne ich, wirklich schicke Sachen Meine Tochter kauft sich ihre Sachen selbst ...waren gestern Shoppen Lg Margit

    AntwortenLöschen
  14. Der Shop ist wirklich großartig - wir haben auch eine Bestellung aufgegeben.

    LG vom Mamamulle-Blog =)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!