Donnerstag, 6. September 2012

... der erste KINDERGARTEN tag für unsere TOCHTER

unsere tochter hatte heute ihren ersten kindergarten tag
ui ui ui war ich aufgeregt ;) glaub mehr wie sie
da sie mir tage > wochen > monate in den ohren lag
*mama ich will nich in den kindergarten*
oder
*aber du gehst nicht weg mama und bleibst da*
war ich für diesen tag auf alles vorbereitet
 tränen > wut > enttäuschung > herzschmerz
vor allem aber darauf die nächsten tage mit ihr im KiGa zu verbringen
um das alles erst mal zu vermeiden und ihr die angst zu nehmen
um ihr den ersten tag wenigstens etwas zu versüssen
haben wir uns entschlossen ihr eine kleine schultüte zu besorgen
und diese vollgepackt mit dingen die sie mag
natürlich durfte ihr bruder nicht leer ausgehen
das war ihre ausbeute
2 paar neue blinki schuhe
kinderhaarspangen
eine malschürze
kinderschmuck
ein sportbeutel
ein jojo
und etwas süsses
das war seine ausbeute
ein soft-fussball
eine tröte 
ein jojo
und etwas süsses
letztlich hat es ihr so einen spass bereitet
das SIE mich nach einer stunde heim geschickt hat :)
als ich sie mittags wieder abholen wollte und ich mich schon total auf sie gefreut hab
knallte sie mir den satz an den kopf
*nein ich komme nicht mit nach hause ich will jetzt noch rauss mit den andern kindern spielen*
die abnabelung war also kurz und schmerzlos für sie
ich komm drüber hinweg ;)
und bin froh das sie dort so gut aufgehoben ist :)

Kommentare:

  1. super ;o) wir haben es in 2 wochen vor uns, unsere kleine 23 monate kommt in die kita. bei unserer großen verlief es nicht so gut wie bei euch sie weinte sehr oft und das zog sich beim abschied immer ewig hin. wie alt ist eure maus? sie sieht schon so groß aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unsere grosse ist schon vier ;)
      und auf genau sowas wie du durchgemacht hast hab ich mich gefasst gemacht
      weswegen ich ihr auch gesagt hab ich bleibe so lange im KiGa wie sie es brauch
      naja das daraus grad mal ne stunde wird hätt ich nich gedacht :))) und für morgen hat sie gleich verkündet brauch ich sie nur hinfahren und gleich wieder die biege machen :D

      Löschen
  2. Na dann waren deine Ängste unbegründet :o) Ist ja toll, dass Ihr der "erste" Tag so supi gefallen hat. Und Mama braucht nicht traurig sein, sie hat ja noch einige Jährchen vor sich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist zwar ein komisches gefühl so ohne sie ;) aber is ja nur vormittags und hab zur ablenkung noch den kleinen :D
      und ich denke für ihr wohlbefinden ist es besser ihr gefällts und sie mag gerne bleiben als das man sie dazu überreden muss :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!