Samstag, 4. Februar 2012

4. aufgabe der ELTERN UND KIND BLOGPARADE

die liebe testmama hat sich diesmal ein sehr interessantes thema ausgedacht
denn über geld spricht man nich - entweder man hat es oder man hat es nicht :)
geld - zeit - nerven sparen
ALSO wenn jemand nen tipp für mich hat bezüglich NERVEN sparen HER DAMIT
meine liegen grad ein wenig blank

zu den sponsoren dieser woche :
von sparbaby gibts einen STEIFF TEDDY
Sparbaby ist ein Eltern-Blog und Babyshopping-Ratgeber
mit den besten Spartipps und Schnäppchen für Baby - Kleinkind und Schwangerschaft
von tagesgeldkonto.in sind es 2 AMAZONGUTSCHEINE je 25€
Um aus der großen Vielzahl an Tagesgeldkonten das ideale Tagesgeldkonto zu finden
hat Tagesgeldkonto.in die einzelnen Tagesgeld Angebote
und deren Konditionen miteinander verglichen
von big belly bank gibt es einen SPARDINOSAURIER in der WUNSCHFARBE (BLAU)
So unterhaltsam war sparen für Kinder noch nie
Das Kind füttert die tierische Spardose mit Münzen in den Mund
und diese kullern im Zick-Zack-Kurs durch den langen Hals in den Kugelbauch

dann stell ich euch mal unseren FAMILIEN-SPARPOTT vor
unser sohn liebt es diesen POTT offen aber gefüllt mit geld zu schütteln - endlosschleife
unser prinzesschen auf der erbse liebt es das geld durch den zähler-schlitz zu stecken
wir mögen die pampers-gutscheine sehr gerne da die windeln ja doch recht teuer sind
aber eben auch eine verlässliche marke wie wir finden
das schöne ist meine cousine is kinderkrankenschwester sowie hebamme
und schickt uns öffters diese gutscheine in massen zu sowie baby-creme-öl-shampoo-bad usw.
das müssen wir also auch nur bedingt kaufen und sparen uns dadurch einiges
ich selber bestelle gerne im internet wenn die kinder im bett sind
es is wesentlich entspannter 100 internet-seiten zu durchstöbern
als mit zwei kindern 10 läden abzuklappern
> anziehen > ausziehen > nein das kannst du nich haben > bleib bitte bei uns > fass das nich an >
> komm hier lang > und du bleibst im wagen sitzen > komm wir gehen jetzt <
ich glaub seit meine tochter auf der welt is (fast 4 jahre)
hab ich keinerlei klamotten für mich oder meinen mann in einem laden mehr gekauft
davor war es genau umgekehrt - haben wir nie unsere sachen im internet gekauft :)
kinder verändern die welt ;) und man entdeckt neue möglichkeiten :)

Kommentare:

  1. Der Pott wäre auch etwas für uns - und ja, auch hier würde der offen geschüttelt werden. ;)

    Wir kaufen auch fast ausschließlich online. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. woran das wohl liegt :D
      ihr habt das ganze ja auch mal 3 ;)

      Löschen
  2. Ich finde die Sparbüchse toll ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!