Sonntag, 21. September 2014

... Von unserer Schultüte bis zur Einschulung

Am Dienstag war es endlich soweit, unsere kleine große Mäusedame hatte ihre Einschulung.
Die Tage davor haben mich einiges an Zeit, Nerven und Kraft gekostet.
Ich bin ehrlich gesagt froh, das unser Mäuserich erst in 2 Jahren damit an der Reihe ist. :)
Das Schulranzen-Set Ergo-Light 912 AMAZING von McNeill
hat Oma uns geschenkt.
Deswegen haben wir das auch schon am Anfang diesen Jahres erledigt.
Der erste und wichtigste Punkt war also von der ToDoList schon recht früh abgehakt.



Mitte August ging es dann um das Thema "Die Schultüte".
Ich wollte ein Bastel-Set aus dem Internet bestellen.
Mein Mann war da anderer Meinung und wollte wirklich alles selber basteln.
Nicht das zwei, drei Mädels auch noch die gleiche Schultüte haben. *g*
Also sind wir losgezogen,
um Wellpappe, Krepppapier und jede Menge Moosgummi-Bögen zu kaufen.
Und wenn wir schon alles selber machen, war es mein aufrichtiger Wunsch,
das geflügelte Pferd (Pegasus) vom Schulranzen auch auf der Schultüte zu haben.
Unsere Mäusedame wünschte sich ihren Namen auf der Schultüte, eine Prinzessin
und ne Regebogen-Schmetterlings-Wiese.
Also haben wir natürlich versucht alles auf der Schultüte unterzubringen.
Ein Stofftier-Pferd gab es noch oben drauf. ;)
Wir saßen einen ganzen Tag daran, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen wie wir finden!
Für uns Erwachsene verging die Zeit nun wie im Flug,
aber für meine Mäusedame dauerte alles viel zu lange.
Um ihr die Wartezeit bis zur Einschulung etwas zu versüßen,
hab ich für sie bei ein paar Erstklässler-Gewinnspielen mitgemacht.
Mit Erfolg. *freuuu*


Ich hatte das Glück und bin im Norden eingeschult worden,
das war ein schönes Familien-Fest, was man am Wochenende veranstaltet hat.
Jede Schulklasse hat was tolles für die ABC-Schützen aufgeführt.
Nicht nur Eltern und Geschwister waren bei der Einschulung dabei,
auch Omas & Opas, Tanten & Onkels, Cousine & Cousin, einfach alle.
Das in Bayern ist ein echter Kulturschock!
Hier sind die Einschulungen unter der Woche direkt am ersten Schultag,
unter der Woche arbeiten die meisten und ein Fest war der Tag in der Schule auch nicht.
Deswegen hat unsere Mäusedame ihre Einschulungs-Party am Samstag davor gegeben,
mit allen Freunden und der Familie.
Wir haben über Kinderparty-Onlineshop eine Verleihkiste bekommen
mit vielen Spielen für Draußen, der Bericht folgt die Tage.
Die Kids sowie wir Erwachsenen hatten unseren Spass
und besonders natürlich meine Mäusedame. :)
Als dann Nachts wieder Ruhe einkehrte im Hause Hauser,
hatten meine Kids noch mal enormen Spaß beim Geschenke auspacken.
Die Gäste haben sich aber auch nicht lumpen lassen,
da würde ich mich auch noch mal glatt einschulen lassen. *lach*


Das war die Ausbeute.
Also ein Mangel an Süßkram und noch mehr Spielzeug haben wir jetzt erst mal nicht.
Huch, nein der war für Mama und Papa. *g*
Von uns hat sich die Mäusedame ein Barbie-Haus gewünscht.
Bei der Suche ist mir dann aufgefallen,
das ein Barbie-Haus teurer, kleiner, unstabiler und unschöner aussieht
wie ein Holz-Puppenhaus von KidKraft.
Uns gefällt es total gut und schön pink ist es auch noch. :)


Dann war endlich der Tag der Tage, auf den wir so gespannt gewartet haben.
Die Einschulung!
Wir, Mäusedame & Mäuserich, Mama & Papa, Oma & Opa, und der Onkel,
pilgerten in die Turnhalle, als sich alle dort versammelt haben
sangen die 2. Klässler ein Lied, die Direktorin las ihre Rede vom Blatt ab,
der Bürgermeister wurde genötigt auch ein paar Worte zu sagen *gröl*,
die 2. Klässler sangen noch mal das selbe Lied.
 Die Schüler wurden in ihre Klassen eingeteilt und hatten gleich eine Schulstunde Unterricht.
WOW was, das wars schon! Hatte nicht wirklich was von einem besonderen Fest. :(
Die Bayern können zwar Oktoberfest, aber Einschulung können sie definitiv nicht!


Anschließend sind wir noch mal Heim gefahren,
damit die Kids ihre Schultüten sowie die Geschenke die nicht mehr reinpassten
von uns auspacken konnten.
Ich wollte grad schreiben, das sie jetzt lebenslange Geschenke-Sperre haben,
aber sie haben ja noch so viele Gutscheine und Geldgeschenke hier liegen. *lach*
War wohl wieder nix, aber ich gönne es ihnen ja. ;)

Zum krönenden Abschluss sind wir noch zum Mongolen zum Mittagessen gefahren.
Den Gedanken hatten auch viele andere, an jedem Tisch saß ein Einschulungs-Kind. :)

??? Wie war bei Euch so der erste Schultag ???

Kommentare:

  1. ach herrlich, da hat die kleine aber viele geschenke erhalten! das war sicherlich alles sehr aufregend :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. HuHu Ihr Lieben,
    das sind ja tolle Impressionen ich wünsche Deiner Mäuse Dame noch einmal von Herzen eine wundervolle Schulzeit und genießt die Grundschule die weiterführende ist dann nämlich noch mal eine andere Nummer :-) In NRW bzw bei uns war die Einschulungsfeier leider so ähnlich wie Eure aber immer noch besser als die Abschiedsfeier .... Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. uii das war bestimmt für euch alle ein toller und aufregender Tag;)

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön!!! Deine Mäusedame sieht aber auch zu entzückend auf dem Bild aus und dann das tolle Kleidchen... Super süß!!!
    Ach jaaa bei der Ausbeute wäre ich auch nochmal gerne eine Schulstarterin :o) Sowas hat es bei uns früher nicht gegeben... Die Einschulung, wie sie jetzt bei Euch war, wird in unserer Region genauso durchgeführt... Also kein TammTamm sondern kurze Ansprache und schon geht´s los...
    Ich wünsche Deiner Maus eine tolle Schulzeit!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wie geil, "die Bayern können zwar Oktoberfest, aber einschulen nicht" ich werf mich weg vor lachen, super geschrieben. Aber ich würde meinen, Ihr habt das beste daraus gemacht. Tolle Bilder. Bei uns war es so viel, dass hier alle überfordert waren. ist das eben so ein riesen Spektakel und Nachbarn, Bekannte und Verwandte übertrumpfen sich gegenseitig.

    Ich wünsche Eurer Mäusedame alles Gute und eine tolle Schulzeit mit ganz ganz vielen Erfolgen.

    Liebe Grüße
    Romy

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder. Wir hatten ja letztes jahr Einschulung der Zwillinge, da merkt man erstmal wie schnell doch die Zeit vergeht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. klasse Bericht,ersteinmal viel Spass in der Schule ich komme aus Sachsen Anhalt da wird richtig Einschulung gefeiert,hier in Hannover fand ich es auch nicht sehr prall,2 Lieder das war es und dann ab in die klasse
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns war die Einschulung auch unter der Woche am 1. Schultag.
    Nun ist mein Junior schon in der 3. Klasse - die Zeit vergeht einfach zu schnell...
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder , Wahnsinn habt ihr viel erlebt .Bin mal wieder mit vanessa s Handy unterwegs....
    Wünsche dir eine tolle Woche .
    Gvlg margit

    AntwortenLöschen
  10. ach wie toll die Bilder! Da hattet ihr ja ein super Fest und du hast das Beste draus gemacht!
    Bei uns in Sachsen wird das auch richtig toll gefeiert!!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!