Mittwoch, 12. Juni 2013

... der SCHNELLSTE weg ein FOTOBUCH im TASCHENFORMAT zu erstellen

wie ihr wisst sind wir den fotobüchern total verfallen
angefangen hat damals alles als 2007 mein damaliger chef in den ruhestand gegangen ist
meine kollegin und ich waren auf der suche nach ideen für ein eindrucksvolles abschiedsgeschenk
also googlete ich mich neugierig durchs internet nach passenden geschenkideen
und was ich dann gefunden hab war mein anfang vom ende *lach*
denn so ein fotobuch war das perfekte geschenk
mein chef hing an seiner altmodischen praxis
allerdingt wollten wir nicht einfach nur die räume fotografieren wie für den immobilien-teil
beim überlegen im behandlungszimmer mit blick auf die grauenvolle fototapete
spielten sich dann die ersten szenarien im kopf ab
zb. vor der schicken fototapete eine gartenliege aufzustellen
und eine von uns legt sich mit nem inszinierten cocktail darauf
sprich die praxisräume wurden aufgenommen nur eben nicht im normalzustand ;)

 
gedacht > gelacht > getan
der dienstag war immer unser schladi (scheisslangerdienstag)
gearbeitet wurde vormittags normal von 8-12uhr und nachmittags von 16-20uhr
an so einem schladi hatten wir alle utensilien dabei und sind mittags in der praxis geblieben
damit wir die fotos in ruhe und OHNE den CHEF machen konnten
diese mittagspause war so spassig das wir es fast nich mitbekommen hatten
das sie schon wieder vorbei ist
die fotos waren im kasten und nur noch über die passend frechen texte musste gegrübelt werden
was aber auch kein problem darstellte *räusper*
die bilder > die texte > das erstellen hat alles so wahnsinnigen spass gemacht
das ich mir dachte *wenn ich mal kinder habe mach ich statt den üblichen fotoalben auch fotobücher*
übrigens bin ich im selben jahr noch schwanger geworden ;)
wir waren so begeistert vom fotobuch das wir es am liebsten selber behalten hätten
aber was muss das muss und der chef war auch hin und weg vom fotobuch-präsent
allerdings höre ich auch oft wenn freunde & bekannte unsere fotbücher durchschauen
*die bücher sind wundervoll aber mir ist das alles viel zu zeitaufwendig*
das es viel zeit in anspruch nimmt sowie bei manchen anbietern auch nerven kostet
dem konnte ich bis heute auch nich wiedersprechen
doch vor einiger zeit hatte ich auf der facebook seite von Milchzwerge einen gutschein gewonnen
für das clixxie-fotobuch
welches sehr praktisch is wenn es um die schnelle & unkomplizierte erstellung geht
ihr könnt mit den schönsten fotos auf eurem smartphone > tablet > oder über facebook
in wenigen minuten ein fotobuch in taschenformat anfertigen
da ich sowieso viele fotos von uns auf facebook habe und mein smartphone den geist aufgibt
hab ich das clixxie-fotobuch über die FB-App gemacht
da habt ihr die möglichkeit nicht nur eure fotos zu verwenden sondern auch die eurer freunde
sofern man auch im wirklichen leben mit seinen FBfreunden befreundet ist
finde ich diese idee gar nich so schlecht
allerdings bin ich im freundeskreis eher die foto-verrückte das ich jetzt so kein nutzen von habe :)
ihr wählt zwischen einem fotobuch mit 30 fotos oder mit 15 fotos
im anschluss sucht ihr schon die fotos fürs fotobuch aus
von euch oder euren freunden
dann könnt ihr eure fotos sortieren
gebt dem fotobuch oben einen titel
und unten eine widmung wofür ihr 140 zeichen habt
nun ist euer fotobuch virtuell schon fertig
und kann vor der bestellung noch mal durchgeschaut werden
jetzt nur noch adresse > anzahl > zahlungsart eingeben
auf der nächsten seite alles kontrollieren
und bestellen
dann heisst es nur noch auf die post zu warten
 wenige tage später könnt ihr das clixxie-fotobuch schon in euren händen halten
und selber bestaunen oder verschenken zum bestaunen lassen
das ganze ohne viel trara und mit wenig zeitaufwand

??? wie findet ihr die idee von clixxie-fotobuch ???

Kommentare:

  1. mal wieder sehr interessant geschrieben...ich hatte heute schlaMi *g* das bekomme ich bestimmt nie mehr aus dem Kopf
    Die Idee finde ich sehr toll, auch wenn ich mir gerne etwas mehr zeit dafür nehme, habe heute auch wieder ein erstellt :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LACH ja wir hatten schladi und schlado damit hätt man nen song schreiben können :)))
      vermissen tu ich es aber nich :P
      ich nehme mir auch gerne die zeit für ein fotobuch ;)
      aber weil in meinem umfeld einige gejammert haben *die zeit hab ich nich* gibts jetzt keine ausrede mehr *hehe*

      Löschen
  2. bald hab ich keine Ausrede mehr meine Rund 8000 Fotos in Fotobücher um zu wandeln gggg
    Klasse Idee so ein Taschenbüchlein...nette Idee als kleines Mitbringsel

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind sehr Originell - lach - :o) Ich finde die Idee eines Fotobuches total klasse! Haben wir damals nach unserer Hochzeit auch machen lassen (allerdings über den Fotografen). Bentley - im Alter von 11 Wochen - hatte ebenfalls ein Fotoshooting und auch davon haben wir ein Buch fertigen lassen. Das war´s aber bisher auch... schade eigentlich...

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, er wird nach meiner Einsicht freigeschalten!
Spam und Nonsens wird gelöscht!